Aktuell

„Fühl´ mal der ist ja so weich!“ Kindergarten St. Theresia aus Schwäbisch Gmünd mit dem WaldMobil im Wald

Eine Gruppe Kindergartenkinder – teils mit geringen Sprachkenntnissen – warteten am 15. September 2016 auf das WaldMobil. Waldpädagogin Tina Günther hatte heimische, präparierte Tiere im Wald versteckt und suchte diese dann gemeinsam mit den Kindern. Die Tiere wurden dann ausgiebig angefasst, gestreichelt, ja sogar gekuschelt. „Der Hase ist sooo weich!“ sagte eines der Mädchen und legte ihren Kopf auf das Präparat und war am Träumen. Wildscheine grunzen ganz lustig und so rannten alle grunzend durch den Wald. Dann machte Tina mit ihrer Kauzpfeife den Ruf des Waldkauzes vor und die Kinder konnten das auch ohne Pfeife nachmachen. Anschließend haben alle gemeinsam noch Waldmemory gespielt.

Herzlich willkommen

Seien Sie uns herzlich willkommen

bei der der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Ostalb e.V.

Suche auf unserer Seite

Loading